Einleitung

Segmente sind ein einfacher Weg, um die Daten von Friendly Analytics nach verschiedenen Kriterien zu filtern.

Zum Beispiel könntest Du damit auswerten, wie sich Besucher aus der Schweiz im Gegensatz zu Besuchern aus Deutschland verhalten. Oder Du möchtest wissen, wie sich Besucher einer bestimmten LinkedIn-Kampagne auf Deiner Seite bewegt haben? Mit Segmenten findest Du es heraus.

Segmente erstellen

Wie Du ein Segment erstellst

Um ein neues Segment zu erstellen, klicke oben auf den Button für die Segmente und wähle dann "Neues Segment hinzufügen":

Untitled

Beispiel: nur Besuche aus der Schweiz

Um nur Besuche aus der Schweiz anzuzeigen, wähle links Besuchsort > Land und rechts "Switzerland":

Untitled

Beispiel: LinkedIn-Traffic

Um nur Besuche von LinkedIn zu sehen, gehe auf "Akquisition > Name des Verweises" und wähle "LinkedIn":

Untitled

Beispiel: Haupt-Domain vs. Subdomains

Wenn Du mit einer "Website" in Friendly Analytics eine Haupt-Domain (z.B. site.ch) und eine Subdomain (z.B. xyz.site.ch) tracken willst, kannst Du den Traffic für die Haupt-Domain und die Subdomain mit Segmenten separat auswerten.

Erstelle dafür ein Segment für die Haupt-Domain, bei dem "Verhalten > Seiten-URL" mit der URL der Haupt-Domain startet:

Powered by Fruition